Tinnitracks

Mit der Lieblingsmusik gegen Tinnitus

Tinnitracks ist eine digitale Therapie-App zur Behandlung von Tinnitus. Die App basiert auf dem wissenschaftlich geprüften Tailor-Made Notched Music Training (TMNMT) und wurde durch das Hamburger Medizintechnologieunternehmen Sonormed entwickelt. Im Gegensatz zu vielen anderen Angeboten ist Tinnitracks als Medizinprodukt zertifiziert, um Qualität und Sicherheit der Lösung zu unterstreichen. Patienten, die unter einem chronischen, tonalen Tinnitus leiden, können mithilfe der App und ihrer Lieblingsmusik aktiv und selbstbestimmt ihren Tinnitus bekämpfen.

Wie funktioniert Tinnitracks?

Tinnitracks setzt nicht bei den Symptomen sondern bei den Ursachen des Tinnitus an – überaktiven Nervenzellen in der Hörrinde des Gehirns. Die Tinnitustherapie-App filtert die individuelle Tinnitusfrequenz der Betroffenen aus ihrer Lieblingsmusik. Die überaktiven Nervenzellen werden beim Hören der gefilterten Musik gezielt nicht gereizt, wodurch Umbauprozesse in Gang gesetzt werden. Durch regelmäßiges Training kann sich die Überaktivität und somit die Lautstärke des störenden Tinnitustons deutlich verringern. Empfohlen wird eine Nutzungsdauer von rund 90 Minuten, auf den Tag verteilt, und über den Zeitraum eines Jahres.

Um Tinnitracks nutzen zu können muss zunächst durch einen qualifizierten HNO-Arzt eine eindeutige Diagnose gestellt und die individuelle Tinnitus-Frequenz exakt bestimmt werden. Die Frequenz wird in die App eingegeben, um ein exaktes Filterspektrum zu erzielen. Smartphone oder Tablet, Musik, Internetzugang und Kopfhörer sind alles, was Nutzer brauchen, um Tinnitracks zu verwenden. Die App übernimmt das Filtern und prüft jeden Wunschsong zuvor auf seine Eignung für die individuelle Tinnitus-Therapie.

In unserer HNO-Praxis bieten wir Ihnen die spezielle Diagnostik zur Nutzung von Tinnitracks an und betreuen Sie auch über den gesamtem Therapiezeitraum.

In Deutschland gibt es bereits eine Reihe von privaten und gesetzlichen Krankenkassen, die ihren Versicherten die Kosten für die Nutzung von Tinnitracks erstatten. Unter www.tinnitracks.com/de/fragen finden Interessierte eine Liste der erstattenden Kassen.

 

 

 

Behandlungstermine können Sie jederzeit mit uns telefonisch (07731 / 66313), per e-Mail oder direkt über das Kontaktformular vereinbaren.

  • Akute und chronische Infekte
  • Selbstheilungskräfte
  • Ausleitende Therapie
  • Eigenbluttherapie
  • Aufbaukuren
  • Mikrobiologische Therapie
  • Orthomolekulare Medizin
  • Akupunktur
Close Window