FAQ Reader (hier nichts verändern)

Was tun bei verstopften Ohren?

Bei verstopften Ohren sollte man die Ohren von einem HNO-Facharzt kontrollieren lassen. Meistens steckt Ohrenschmalz dahinter, der dann fachgerecht entfernt wird. Reinigungen mit Wattestäbchen führen dagegen dazu, daß der Ohrenschmalz nur noch tiefer ins Ohr gedrückt wird. Außerdem besteht die Gefahr das Trommelfell zu verletzen oder gar zu durchstoßen.

Zuletzt aktualisiert am 04.07.2016 von Verena Preisler.

Zurück

Close Window